12.12.2019 Brandeinsatz

Am Abend wurde die Feuerwehr St.Veit an der Glan, zusammen mit der Feuerwehr St.Donat, zu einem Brandmeldealarm gerufen.

Nach kurzer Erkundung konnte der Auslösegrund festgestellt werden. Ein Heizkessel überhitzte so stark das das Überdruckventil bei rund 25 Bar öffnete. Der dadurch ausgetretene Wasserdampf löste den vorhandenen Brandmelder aus.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin, den überhitzten und unter Druck stehenden Kessel zu überwachen und das Gelände in einem sicheren Umkreis abzusperren.

Im Einsatz standen:

KDOF, TLFA 1000, DLK 23-12, TLFA 4000

Feuerwehr St.Donat

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other