Fachbereich Vorbeugender Brandschutz und Brandverhütung

Fachbereich Vorbeugender Brandschutz und Brandverhütung

Mit knapp 60 Brandmeldeanlagen (BMAs), die die Feuerwehr St.Veit an der Glan zur Betreuung über hat, ist der Bereich des vorbeugenden Brandschutzes stetig gewachsen. Fast jedes Jahr wächst die Zahl der Brandmeldeanlagen an, was zur Folge hat, dass sich die dafür zuständigen Mitglieder des Bereichs ständig fort- und weiterbilden müssen. Zu den Aufgaben in diesem Fachbereich gehört aber nicht nur rein die Betreuung (Ansprechpartner für die Anlagen), sondern ebenfalls die Schulung von Firmen und deren Mitarbeitern in theoretischen und praktischen Teilen.

So wurde vor Jahren schon ein eigener Feuerlöscher-Trainer angekauft, um Personen welche nichts mit Feuerwehr oder Brandschutz zu tun haben, die Möglichkeit zu bieten, in einem geordneten Umfeld einen Feuerlöscher richtig zu bedienen und in Stresssituationen besser mit Feuer umgehen zu können. Zusammen mit einer vorhergehenden Schulung durch unser Team ist dies eine sehr lehrreiche Einheit, von der man einerseits für seinen Betrieb bzw. die Tätigkeit im Beruf als auch für das Private zuhause relativ viel mitnimmt.

Auch die internen Schulungen unserer Kameraden kommen nicht zu kurz und so wird jedes Jahr eine spezielle Schulung vorgenommen, um jedes Mitglied auf dem Laufenden zu halten. Zusätzlich kommen auch noch Begehungen, Räumungsübungen bei Betrieben sowie Übungen mit anderen Feuerwehren zum Aufgabenbereich des vorbeugenden Brandschutzes.

Sollten Sie als Firma oder Interessierte den Reiz verspüren auch einmal mit einem Feuerlöscher zu üben oder davon überzeugt sein, dass so eine Schulung für Sie genau das richtige wäre, so zögern Sie nicht uns zu kontaktieren um den eigenen Betrieb oder Haushalt ein Stück sicherer zu machen.

Kommentare sind deaktiviert

Privacy Preference Center

Necessary

Advertising

Analytics

Other